Verursachungsgerechte Prämien

Was gibt es nicht alles für interessante Prämien in Unternehmen. Verkürzung oder Einhaltung der Durchlaufzeit, Reduzierung von Beständen, Bestandshöhe sind Beispiele wo einfach an sich gute Kennzahlen verwendet werden, um „Anreize“ zu schaffen. Aber was sind das für „Anreize“? Die Reduzierung von Durchlaufzeit für den normalen Werker in der Fertigung? Was soll das geben? Wie soll das gehen? Bei einem klar definierten Prozeß ist das nicht möglich, außer durch Umgehen von festgelegten Prozeßschritten. Ein paar Schrauben weglassen? Eine Prüfung verkürzen? Oder wie soll ein Montagemitarbeiter Bestände senken? Durch Falschbuchungen? Leider sind das keine Einzelfälle in der Prämienwirklichkeit deutscher Unternehmen. Wobei in diesen Fällen die fehlende Verursachungsgerechtigkeit noch relativ schnell ins Auge springt. Es gibt aber auch versteckte Zusammenhanglosigkeit. So konnte ich zb in einem Unternehmen auf Prämien treffen, die in bearbeiteter Gesamtmenge einer Abteilung in Bezug zu der Anzahl der Mitarbeiter resultierten. Zunächst gut, denkt man sich. Schlecht wird es allerdings dann, wenn man weiß, daß die verwendete Anzahl der Mitarbeiter gar nichts mit der Realität zu tun hat. In der einen Abteilung zb. gehen Leihkräfte nicht mit ein, in der anderen Abteilung weiß man scheinbar gar nicht wieviel man eigentlich beschäftigt und nimmt deshalb die geplanten Mitarbeiter. Selbstverständlich weichen Plan und Wirklichkeit voneinander ab. Und schon hat man beliebige Ergebnisse, nicht vergleichbar zwischen den Abteilungen, nicht einmal im Jahresvergleich vergleichbar. Das Ergebnis sind unzufriedene Mitarbeiter, eine nicht wirkende Prämie und keinerlei Transparenz. So wird aus gut gemeint eben schlecht gemacht.

 

Werbeanzeigen

Über wetterjoerg

Unternehmensberater und -Begleiter aus der Praxis für die Praxis
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leistungslohn, Wetter Unternehmensberatung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s