Change und Prämie

Die Einführung eines Prämienlohns? Klar, das ist ein Change-Projekt. Die Abschaffung eines Prämienlohns? Selbstverständlich ist das „Change“. Und die Änderung eines bestehenden Prämienlohns? Nun, wahrscheinlich auch, zumindest wenn es nach denen geht, die gerne von externer Seite das Change-Management voranbringen wollen. Denn „Change“ soll ja nur verschleiern, dass es um eher Alltägliches geht, um Veränderung nämlich. Und genau dafür hat das Unternehmen ja sein Management, zumal die zwei Hauptbotschaften aus allen Change-Management-Ansätzen sind und bleiben:

  1. Suche, erkenne und benenne den oder die Hauptverantwortliche(n)
  2. Informiere früh, ausführlich, verständlich und wiederhole dies immer wieder,

Das war es dann aber auch schon. Es geht beim Verhältnis des Prämienlohns zu „Change“ aber um etwas anderes. Nämlich darum, ob generell ein Prämienlohn Veränderungen be- oder gar verhindert. Und tatsächlich. Ein schlecht gemachter (oder vielleicht schon in die Jahre gekommener) Prämienlohn kann hinderlich sein bei Veränderungen. Typische solche Veränderungen sind oder können sein: andere, zusätzlich Produkt, Verfahren, Maschinen und Anlagen. Andere Qualitäts- oder Terminbedingungen, veränderte Schichtmodelle und veränderte Personalbesetzungen, andere interne Zulieferer. Werden die Einflüsse solcher Änderungen auf den Prämienlohn nicht bedacht, dann wird der Prämienlohn bzw. genauer gesagt, werden die Mitarbeiter, die an diesem Prämienlohn „hängen“ zur Bremse. Damit dies nicht geschieht muß eben frühzeitig nach Lösungen gesucht werden, die es verhindern, dass der Prämienlohn notleidend wird (was in beide Richtungen geschehen kann). Auch bei der Einführung bzw. der Gestaltung eines solchen bedarf es dieser Überlegungen und der Unterstützung durch einen erfahrenen Berater.

Werbeanzeigen

Über wetterjoerg

Unternehmensberater und -Begleiter aus der Praxis für die Praxis
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leistungslohn, Lohnsystem, Wetter Unternehmensberatung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.